So installierst du das Child-Template im JTL-Shop 5

Das Child-Template ist das Template für Abweichungen gegenüber dem Parent-Template. Es können z.B. Änderungen an der Navigation, Listing, Header, Footer etc. sein oder Änderungen an der Farbgebung des Templates. All das wird im Child-Template festgehalten.

Child-Template hochladen

Das Hochladen des Templates gestaltet sich relativ einfach. Bei Problemen empfehlen wir allerdings einen FTP-Zugang parat zu halten.

  1. Gehe im Shopbackend auf <Darstellung> <Einstellungen> <Templates>.
  2. Klicke auf den Button   <Auswählen> und lade das Child-Template (ZIP-Datei), aus dem Ordner   /Templates/ hoch. 

Falls es beim Upload zu Problemen kommt, da du evtl. das Template bereits im Verzeichnis hast, brauchst du einen FTP-Zugang. In dem Fall muss das alte Template umbenannt werden, z.B. " Templatename__". Zuvor muss das Template selbstverständlich entpackt werden.

Bitte lade die Dateien mit einem FTP-Programm z.B. FileZilla in der vorgegebener Struktur auf deinen Webserver, in das Shopverzeichnis hoch.


Das Child-Template im Shop aktivieren

Das Child-Template setzt stets das Parent-Template voraus.
Gehe im Shopbackend auf  <Darstellung> <Einstellungen> <Templates> und klicke beim Kind-Template auf den Button "Aktivieren".

Scrolle bis nach ganz unten und speichere es anschliessend ab. Die einzelnen Einstellungen kannst du etwas später in Ruhe durchgehen.
Jetzt ist das Child-Template im Shop aktiv.


Das neue Child-Template ist im Shop nicht sichtbar, was ist zu tun?

Wenn du das aktivierte Template noch nicht siehst, liegt es evtl. an der aktivierten Cache-Funktion des Shops. Wir empfehlen während der Einrichtungsphase die Cache-Funktion komplett abzustellen.

  1. Gehe in das Shopbackend: <Administration> <System> <Cache>
  2. Wähle im Reiter <Einstellungen> bei Option <Objekt-Cache aktivieren?> Nein aus und bestätige mit <Speichern>  .